Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Jahr SUBSUMUS – ein Jahr Techno in Hamm

März 3 @ 22:00 - März 4 @ 8:00

Veranstaltung Navigation

Ein Jahr SUBSUMUS – Ein Jahr Techno in Hamm

Vor einem Jahr fand die erste SUBSUMUS-Party im Kulturrevier Radbod statt. Seitdem wird dem tanz- und feierfreudigen Publikum regelmäßig feinster Techno kredenzt. Zum Jubiläum haben die Veranstalter wieder namenhafte Gäste eingeladen. Neben dem Osnabrücker DJ Gruener Starr, der mit seinem ganz eigenen minimalistischen und groovigen Techno-Sound die Zeche zum Beben bringen wird, gibt es Beats der härteren Gangart von Druck & Klang sowie von Jonathan.

Gruener Starr

Raphael Starr aka Gruener Starr wurde 1989 geboren und hat sich schon immer für Beats und Musik interessiert. Mit 16 entdeckte er seine Leidenschaft für elektronische Musik. Ab 2007 legte er als DJ auf. Die folgenden Jahre verbesserte er seine Technik und organisierte eigene Techno Partys, vorwiegend im Untergrund. Seinen eigenen Stil fand er im Dark-Minimal-Techno, denn seine Sets sind geprägt von harten Bässen gepaart mit mystischen Minimal Sounds

Druck & Klang

Marius und Julian begegneten sich das erste Mal Anfang 2016, doch es dauerte beinahe ein Jahr, bevor die beiden zueinander fanden, um als Kollektiv zusammenzuarbeiten. Beide nennen Dortmund ihre Heimat und sind stolze Resident-DJs von Tabula Rasa und Spontan Bochum, zwei nicht mehr wegzudenkende Veranstaltungsreihen im Ruhrgebiet, zu deren Line Up sie sich beinahe immer zählen dürfen. Sie ziehen ihre Einflüsse aus vielen verschiedenen Musikrichtungen und von verschiedenen Künstlern. Namen wie Tale of Us, Amelie Lens, Slam, Rødhåd oder Hidden Empire prägen ihren Sound und steuern dazu bei, dass Duo und Hörer auf einem Nenner zusammenfinden. Die musikalische Reise in ihren Sets ist schwierig zu beschreiben, sphärische atmosphärische Breaks treffen auf fette Synths und eine harte Kick, Stillstand    ausgeschlossen. Beide spielten schon Support für namhafte DJs wie Charlotte de Witte, Marek Hemmann, Miguel Bastida, Hidden Empire oder Echoes of October, um nur Einige hervorzuheben. Nach so tollen Erfahrungen freut sich das Duo auf die kommende Zeit, zusammen mit alten und neuen Freunden in den Clubs und auf den Festivals quer durch Deutschland.

Facebook: https://www.facebook.com/druckundkIang/

Soundcloud: https://soundcloud.com/druck_klang

Kurzbeschreibung Druck & Klang

„Knapp ein Jahr zusammen an den Decks, ergänzen die beiden mit den Residents um Tabula Rasa und Spontan Bochum, zwei aus dem Nachtleben des Ruhrpotts nicht mehr wegzudenkende Veranstaltungsreihen.“

„Druck & Klang balancieren, verstecken und spielen mit der Grenze zwischen Synthie- und Flächen-lastigem Techno. Dabei vergessen sie aber nie ihren roten Faden – einen tiefen und rollenden Bass – mitzubringen. Stillstand ausgeschlossen!“

Jonathan

Durch klassischen Musikunterricht an Cello, Piano und Gitarre musikalisch sozialisiert, gab Jonathan angestachelt durch die aufkommenden Möglichkeiten des digital DJings, sein DJ-Debut Anfang 2012 auf der Dub’l Trouble in der legendären Evebar in Bochum. Nach zwei bunten Jahren als Mitglied des Dub’l Trouble Kollektivs im Club & im LineUp von Festivals wie Nature One oder Juicy Beats, veränderte sich Jonathans Musikgeschmack erneut in Richtung elektronischem 4/4. Deep House, Tech House, Techno wurden zur neuen Passion und mit Spontan Bochum wurde das eigene Kollektiv ins Leben gerufen. Seit Anfang 2014 überrascht Jonathan durch eine kreative, wagemutige Radikalität die hiesige Szene – ob illegale Outdoor-Raves oder Groß-Events mit unkonventionellen Bookings in u.a. der Rotunde Bochum. Seine zahlreichen Auftritte als DJ auf namhaften Events im House & Technobereich der Region und in den großen Clubs des Ruhrgebiets haben den elektronischen Bereich des hiesigen Nachtlebens um einige Facetten erweitert und der lokalen Szene einen deutlichen Stempel aufgedrückt.

Seit 2017 ist Jonathan Teil von beatverliebt um den renommierten Musikblog in Zukunft mit seinem Know-How als DJ, im Eventmanagement und im redaktionellen Bereich zu unterstützen.

Emotional, vielfältig und groovy – niemals durch Genre- und Stilbarrieren limitiert, tanzt Jonathan zwischen Tech-House und Techno. Sein Faible für Melodien, Dramatik und Epik manifestiert sich in seinen Sets von Anfang an und durchzieht sie als musikalischer Spannungsbogen. Auf den ersten Blick chaotisch und wild, erschließt sich das akribische Konzept der musikalischen Darbietung dem aufmerksamen Zuhörer und Mittänzer.

Facebook: facebook.com/jonathandjpage

Soundcloud: soundcloud.com/jonathan-music

Instagram: instagram.com/jonathan_instag

beatverliebt

Facebook: facebook.com/beatverliebt

Soundcloud: soundcloud.com/beatverliebt-podcasts

Instagram: instagram.com/beatverliebt

******************************************************************************************************

SUBSUMUS Hard facts

Ein Jar SUBSUMUS – ein Jahr Techno in Hamm

Datum: Samstag, 03.März 2018

Veranstaltungsort: Kulturrevier Radbod // An den Fördertürmen 4 // 59075 Hamm

Parkplätze ausreichend und kostenlos vorhanden.

TICKETS

VVK 11,00€  / / https://subsumus.ticket.io/49tmc6n9/?  // AK 15,00€

Beginn: 22:00 Uhr // Einlass ab 18 Jahren

LINEUP
Gruener Starr -live- (mischkonsum records)

Druck & Klang und Jonathan (Tabula Rasa / Spontan Bochum)

Polle (SUBSUMUS)

Brixow (SUBSUMUS)

 

Details

Beginn:
März 3 @ 22:00
Ende:
März 4 @ 8:00

Veranstaltungsort

Kulturrevier Radbod
An den Fördertürmen 4
Hamm, 59075
+ Google Karte
Telefon:
02381-599626
Website:
www.kulturrevier.de