Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Radbod erzählt: Mondgeflüster

November 23 @ 17:30 - 22:00

Seit Menschengedenken beeinflusst er subtil unser Tun: der Mond.

Die einen hindert er am Einschlafen, bei anderen ist er für die Stimmungsschwankungen zuständig, für wieder andere ist er der Inbegriff eines romantischen Abends.

Er ist aber auch ein wichtiger Protagonist in vielen Märchen und Legenden. Einige der schönsten hat die Erzählerin Petra Strassdas zusammengetragen und wird sie in der stimmungsvoll gestalteten Gastronomie im Kulturrevier Radbod frei vortragen. Passend zur Vollmondnacht kommen aber auch die Musiker Daniel Kipper und Ole Arntz sowie die Tänzerinnen des Bauchtanzduos CousCous dazu. Nicht zu vergessen die Sopranistin Susanne Ullrich, die mit ihrer silberklaren Stimme entsprechende Lieder singen wird.

„Wir haben uns zauberhafte Überraschungen einfallen lassen. Die Geschichten umfassen, wie der Luna selbst, ein ganzes Spektrum: mal sind sie heiter, mal sind sie ein wenig traurig, aber immer unterhaltsam. Unser Publikum kann sich auf einen festlichen Vollmondabend freuen“, ist sich Petra Strassdas sicher.

Zusätzlich zum musikalisch-literarischen Angebot wird ein Nachthappen sowie ein Gläschen „Mondmilch“ gereicht.

Mit diesem Abend eröffnet das Kulturrevier Radbod eine weitere Sparte. Neben „Radbod liest“, „Radbod rockt“ und „Radbod tanzt“, wird es nun bis zu zweimal im Jahr ein „Radbod erzählt“ geben.

 

Freitag, 23.November 2018

Einlass: ab 17:30 Uhr

Beginn: 18:30 Uhr

Eintritt: VVK 10,00€ / AK 12,00€ / ermäßigt für Schüler und Studenten 8,00€

Vorverkauf im Büro des Kulturreviers.

Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags 10:00 bis 17:00 Uhr

mittwochs und freitags 10:00 bis 14:00 Uhr

Telefonische Vorbestellung unter: 02381-599626

Details

Datum:
November 23
Zeit:
17:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Kulturrevier Radbod
An den Fördertürmen 4
Hamm, 59075
+ Google Karte
Telefon:
02381-599626
Website:
www.kulturrevier.de