Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Püttstock-Festival

Juni 29 @ 18:00 - 23:30

Bereits zum 4. Mal findet das Püttstock Festival unter dem Motto „Vielfalt fördern“ im Kulturrevier Radbod statt.

Fünf Bands aus unterschiedlichen Genres werden an diesem Abend auftreten. Dazu gibt es Stände für das weltliche und vegane Wohlbefinden. Für kalte Getränke wird ebenfalls gesorgt.

Lineup

Anderes Holz: Neofolk Trio aus Hamm. Folk in opposition mit Waldzither from another world.

Tiger Bonesaw : Hart & heftig geht es bei den vier Jungs aus dem Münster und Ahlen zur Sache. Bang your head.

Tølke: ist Band sowie gemeinsamer Nachname dieser zwei schrägen Brüder aus Bremen. Irgendwie produzieren sie eine Art Bandsound zwischen Stoner-Rock, Soul, Italo-Pop und verknoteten Jazzharmonien. Die zumeist deutschen Texte drehen sich, soweit nachvollziehbar, um Phlegmatismus, Verlust, politische Verwirrtheit und (Gott sei Dank!) nicht-politische Liebe. Und da man ja eine Schublade zum Existieren braucht, wurde diese mit dem Etikett Phoner-Rock gleich mit gezimmert.

Akute Verseuchung: Das Comeback des Jahres. Eine Legende kehrt 28 Jahre nach ihrer Gründung, 12 Jahre nach ihrem Bühnenabschied, 25 Jahre nach der Veröffentlichung der Musikkassette „Früher auch mal Fußballer gewesen“ und mit Songs der beiden Alben „Finale einer müden Truppe“ und „Nichts geht mehr“ zurück…da werden die Beine zucken.

ELFMORGEN: Der Headliner des Abends und älteste Newcomer-Band der Welt. Herrlich – Ehrlich – Gradeaus – Humorvoll – Eindringlich – Gut gelaunt. Der Bandname Elfmorgen ist selten bescheuert, und er verrät nichts von dem, was das Publikum erwartet, nämlich ein lauter Sound irgendwo zwischen Punk, Rock, Pop, irgendwas zwischen rotzig und frech sowie jede Menge Blödsinn. Letzteres ist keine Selbstverständlichkeit bei deutscher Rockmusik.

Püttstock Festival Hard Facts

Datum: Samstag, 29. Juni 2019

Veranstaltungsort: Kulturrevier Radbod // An den Fördertürmen 4 //

59075 Hamm

Parkplätze ausreichend und kostenlos vorhanden.

TICKETS

VVK 9,00€ (Ticket Corner Hamm)

AK 12,00€

Einlass: 18:00 Uhr // Beginn: 19:00 Uhr

Details

Datum:
Juni 29
Zeit:
18:00 - 23:30

Veranstaltungsort

Kulturrevier Radbod
An den Fördertürmen 4
Hamm, 59075
+ Google Karte
Telefon:
02381-599626
Website:
www.kulturrevier.de