Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Junger literarischer Herbst

November 13 @ 20:00 - 22:00

Förderpreisträger on Tour

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ – das wusste schon Karl Valentin. „Und wird oft nicht genug gewürdigt“, könnte man hinzufügen. Dennoch haben viele die Wichtigkeit von Kunst und Kultur er- kannt und fördern deren Urheber*innen und auf die unterschiedlichste Weise mit Preisen, Stipendien, Auftrittsmöglichkeiten und anderem mehr. So vergibt das Land Nordrhein-Westfalen jährlich Förderpreise an junge Künstler*innen unterschiedlicher Sparten – und natürlich auch für die schreibende Zunft.

Um die geförderten Talente einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen und im ganzen Bundesland bekannter zu machen, schickt das Literaturbüro NRW die Förderpreisträger*innen der Jahre 2017/2018 zu zweit auf Tour durch die Bibliotheken Nordrhein-Westfalens“. In Hamm zu Gast sind David Krause und Bastian Schneider.

David Krause, geboren 1988 in Köln. Er studierte Deutsch, Englisch und Latein. Seit 2008 schreibt er Lyrik und Prosa. 2016 erschien sein Debütband „Die Umschreibung des Flusses“ im poetenladen Verlag.

page12image1451612768

Bastian Schneider ist Autor, freier Lektor und Übersetzer, 1981 in Siegen geboren lebt er in Köln. Studium der Psychologie sowie der deutschen und französischen Literatur in Marburg und Paris; Studium der Sprachkunst in Wien. Veröffentlichungen von Kurzgeschichten, Gedichten und Essays.

page12image1451467472

Moderation:
Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW

Unterstützt wird die Reihe vom Kulturministerium des Landes Nordrhein-Westfalen.202

Eintritt: VVK: 8,00 € (ermäßigt 6,00 €) AK: 9,00 € (ermäßigt 7,00 €)

Details

Datum:
November 13
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Kulturrevier Radbod
An den Fördertürmen 4
Hamm, 59075
+ Google Karte
Telefon:
02381-599626
Website:
www.kulturrevier.de